Mainz Congress: Mit unseren Top-Locations wird jede Veranstaltung perfekt in Szene gesetzt.



Grand Opening Neue Rheingoldhalle

Mit der symbolischen Schlüsselübergabe am 3. Januar 2022 wurde nun die frisch sanierte Rheingoldhalle an mainzplus CITYMARKETING übergeben. Ab sofort stehen insgesamt 9.000 m² moderne und flexible Veranstaltungsfläche für Ihre Kongresse, Tagungen, Messen, Präsentationen und Events zur Verfügung. Mehr als 20 Meeting Räume, zum Teil lichtdurchflutet und mit Blick auf den Rhein. Helle und großzügige Foyers ergänzen das neue Ambiente in der Mainzer Rheingoldhalle. Neben dem bekannten Gutenbergsaal mit seinem rundumlaufenden Gutenbergfoyer, stehen der frisch-sanierte Kongress-Saal und das Rheinfoyer wieder zur Verfügung. On Top präsentieren wir den neuen Loft-Meeting Bereich für Ihre Veranstaltungsplanung auf der Ebene 0, Rheinufer Niveau: 9 Meeting Räume und drei Foyers im attraktiven und modernen Design. Die direkte Anbindung an das Hilton Hotel Mainz ermöglicht, das Raumangebot noch zu erweitern. Mit moderner Eventtechnik machen wir Ihr Event perfekt - egal ob live, hybrid oder digital. Meet in Mainz - seien Sie unser Gast!

Weitere Informationen zu den Räumen hier


Neue Zeiten – neue Formate

Wir bieten auch in Zeiten von Covid-19 optimale Möglichkeiten für Ihre Veranstaltung – mit ausreichend Abstand, digitalen Lösungen und allen erforderlichen Hygienestandards.

Gemeinsam gegen Corona: Laden Sie sich die neue "Corona-Warn-App" herunter.

Die Corona-Warn-App wurde entwickelt, um festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung und hat das Ziel, Infektionsketten schneller zu unterbrechen. Der Download und die Nutzung der App sind vollkommen freiwillig - wir dürfen Sie herzlich dazu animieren, die App herunterzuladen und zu nutzen. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Seite der Bundesregierung.


Rheingoldhalle

Mitten in der Stadt, direkt am Rhein, mit Anbindung an das Hotel Hilton. Mit dem neuen "Loft Meeting" Bereich stehen mehr als 20 Meeting Räume, zum Teil lichtdurchflutet und mit Rheinblick zur Verfügung.

Kurfürstliches Schloss

Das Kurfürstliche Schloss bietet für Ihre Veranstaltung einen exklusiven und außergewöhnlichen Rahmen. Das im 17. Jahrhundert erbaute Schloss gehört zu den schönsten Renaissancegebäuden Europas.

Frankfurter Hof

Eine echte Mainzer Institution ist der Frankfurter Hof mitten in der Altstadt. Das traditionsreiche Gebäude mit Fastnachts-Vergangenheit sorgt heute mit moderner Architektur für passende Veranstaltungslösungen.

KUZ - Kulturzentrum Mainz

Das rote Backsteingebäude in Rheinnähe strahlt Industrieflair aus, ist aber dank einer umfangreichen Renovierung seit 2018 auf dem neuesten Stand der Technik – außergewöhnliches Ambiente garantiert!

Mainzplus digital

Mit mainzplus digital - powered by wikonect bieten wir gemeinsam mit der Kongress- und Eventagentur wikonect einen neuen Service: Wir kombinieren Ihre Veranstaltung mit modernen digitalen Lösungen und Vernetzungen zu einem perfekten hybriden Event. So können Ihre Teilnehmer und Besucher in eine völlig neue Veranstaltungswelt eintauchen. 

Neue Formate

Persönliche Begegnungen sind im Geschäftsalltag das A & O. Durch die aktuellen Auswirkungen von Covid-19 sind wir jedoch angehalten, kreative Lösungen zu schaffen, um Veranstaltungen unbeschwert und mit voller Rücksicht auf die Gesundheit darzustellen. 

Full Service

mainzplus CITYMARKETING übernimmt die Durchführung von Kongressen und Tagungen. Von der Administration über die Hotelzimmerreservierung bis hin zur finanziellen Abwicklung stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

Hotels

Die Kongressstadt Mainz bietet Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack.

 

CONVENTION BUREAU  RLP

Wir sind jetzt Partner des Convention Bureau RLP!
Zusammen mit dem CB RLP wollen wir das volle Potenzial von Rheinland-Pfalz entfalten und den durch die Pandemie gebeutelten „Geschäftstourismus“ wieder stärken.