Mainzer Ranzengarde 1837 e.V. | 2. Prunkfremdensitzung

Neben der Straßenfastnacht sind natürlich die "Saalschlachten“ ein zentraler Teil der Meenzer Fassenacht.

Die Mainzer Ranzengarde, als Mutter aller Garden, veranstaltet jedes Jahr drei Prunkfremdensitzungen im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz.

Die Sitzungen leben zum großen Teil von eigenen Kräften: den Musikzügen - unser Gardemusikcorps, verkörpert von den Kasteler Musikanten, das Musik- und Trommlercorps und unser Spielmanns- und Fanfarenzug – sowie unserem Redner-Nachwuchs aus dem Kadettencorps.

Tolle Showtanzgruppen aus Meenz unn drumerum treten ebenso auf wie viele Größen der Mainzer Fastnacht. Die Mainzer Hofsänger und Oliver Mager sind regelmäßig zu Gast. Und andere Berühmtheiten wie unser ehemaliger Gardesänger Jürgen Wiesmann alias Ernst Lustig, der Nachtwächter Adi Guckelsberger, der "Deitsche Michel" Bernhard Knab, „Hoppes“ Hansi Greb oder der allseits bekannte "Bajazz mit der Laterne", Dr. René Pschierer, stellen sich immer wieder dem kritischen Blick von Publikum und Komitée.

Fr., , Kurfürstliches Schloss
Beginn: 19:11 Uhr

Eintrittspreise: ab 28€
(Alle angegebenen Preise im Vorverkauf zzgl. VVK-Gebühr)

 Tickets

Mainzer Ranzengarde 1837 e.V.

Kontakt

mainzplus CITYMARKETING GmbH

Rheinstr. 66
55116 Mainz 

Telefon: 06131/242 - 0
Telefax: 06131/242 - 100
info(at)mainzplus.com